CORPORATE DESIGN | CORPORATE WORDING

Was heißt Corporate Wording bzw. Corporate Language?

M2M_Brandset_DE_210510

Auszug aus dem Brandset für M2-Maydell. Weiter zum Case.

Ein strategisch abgestimmtes Corporate Wording (auch Corporate Language genannt) gehört ebenso wie das Corporate Design zur Corporate Identity. Es zahlt in das angestrebte Markenbild und Image Ihres Unternehmens ein. Ein einheitliches, konsistentes und authentisches Corporate Wording hat einen konkreten Nutzen: Auf allen Kanälen eingesetzt, stärkt es Ihre Marke und kann Alleinstellungsmerkmale schaffen. Dazu gehören Stil, Wortwahl, Tonalität, Schreibkultur und Ansprache.

Was gilt es bei einer Corporate-Wording-Entwicklung zu beachten?

Als Basis für die Entwicklung einer individuellen Unternehmenssprache dienen die Ergebnisse der strategischen Markenarbeit, insbesondere der Marken-Workshops. Die Wertestruktur Ihres Unternehmens, Ihre Zielgruppe und deren Bedürfnisse geben wichtige Hinweise auf die Tonalität Ihrer Kommunikationsmaßnahmen. Wir finden heraus, wie Ihre Marke klingt und welcher Sprachtyp zu Ihren Kunden passt. Sind diese werteorientiert, gefühlsorientiert, trendorientiert, ergebnisorientiert oder eine Mischung aus mehreren sprachlichen Aspekten? Sagen wir Du oder Sie? Sprechen und formulieren wir eher technisch oder empathisch?

Wie geht man bei der Corporate-Wording-Umsetzung vor?

Hat man auf dieser Grundlage einen spezifischen Stil hinsichtlich Wortwahl und Tonalität entwickelt, kann man anhand einiger Corporate-Wording-Beispiele Dos and Don’ts aufzeigen. Tools wie eine Wortwolke oder eine Synonyme-Sammlung helfen bei Formulierungen, die mit dem Corporate Wording konform sind. Doch Achtung: Schreiben Sie nicht wie ein Roboter, sondern immer möglichst so, wie Sie persönlich zu Ihren Kunden sprechen. Das macht das Corporate Wording und somit die Kommunikation glaubwürdig, verständlich, nahbar und authentisch.

 

Bevor es in die Praxis geht – z.B. an die Formulierung von Kernbotschaften, Claims, Slogans und weiteren Textanwendungen – werden die Parameter für Ihr Corporate Wording im Manual / Brandset oder Brandbook fixiert. Diese Sprachrichtlinien dienen Mitarbeitern und Dienstleistern als Corporate Wording Guide für die gesamte interne und externe Kommunikation.

 

Ihre Vorteile eines sorgfältigen Corporate Wordings: Ihr Unternehmen spricht mit einer Stimme, kann sich klar positionieren und zum Wettbewerb differenzieren.

Auf der Suche nach einem neuen Kurs?
Wir geben Ihnen Orientierung.

Auf der Suche
nach einem neuen Kurs?
Wir geben Ihnen Orientierung.