MARKETING-KOMMUNIKATION | CORPORATE INTERIOR

Corporate Interior als Identifikationstreiber und Erfolgsfaktor für Unternehmen

HSA_Office_Draft

Heute ist es wichtiger denn je, dass sich Menschen in ihrer Umgebung wohlfühlen. Nutzen Sie dieses Bedürfnis und machen Sie Ihre Marke im Raum erlebbar. Intern erhöhen Sie die Identifikation Ihrer Mitarbeitenden mit Ihrem Unternehmen und Ihrer Marke. Extern schaffen Sie ein Markenerlebnis, das Ihre Kundinnen und Kunden begeistern wird.

Definition von Markenidentität

Was prägt den Charakter Ihrer Marke? Das haben Sie idealerweise im Rahmen Ihrer strategischen Markenarbeit als Ihre Markenidentität oder auch Brand Identity formuliert. In unserem Markenmodell finden sich die wesensprägenden Merkmale der Marke in der Dimension Identität. Die Klarheit über Ihre Unternehmenskultur und Ihre Werte kann Ihnen als Instrument zur Unternehmensführung dienen. Sie befähigt Sie, Ihre Positionierung und Ihr Markenversprechen konsistent nach außen und innen zu kommunizieren.

Identifikation mit der Marke stärken

Starten Sie mit Ihren Unternehmensräumen, denn hier verbringt Ihr wichtigstes Kapital die meiste Zeit: Ihre Mitarbeitenden. Mit einer sorgfältigen Visualisierung Ihrer Markenidentität im Raum machen Sie diese nicht nur zu Markenbotschaftern und Multiplikatoren. Idealerweise schaffen Sie ein Umfeld, in dem Motivation und Effizienz gesteigert werden. Sie zahlen damit außerdem in Ihr Employer Branding ein, denn Sie stärken die Mitarbeiterbindung und können mit einem attraktiven Arbeitsumfeld passende Kandidatinnen und Kandidaten anziehen. In Zeiten von New-Work-Trends unverzichtbar.

Bleibende Markenerlebnisse kreieren

Ihren Gästen, Kundinnen und Kunden zeigen Sie in Ihren Unternehmensräumen, am Messestand oder in Ihrem Showroom ein klares Bild Ihrer Marke, das Qualität und Wiedererkennung garantiert. Als Basis der Konzeption und Gestaltung dienen Ihnen einerseits Ihre Markenidentität und Ihre Differenzierungsmerkmale, aus denen sich die Designstrategie ableitet. Andererseits müssen Sie wissen, was Ihre Zielgruppen umtreibt und wo Sie diese antreffen. Mit diesen Erkenntnissen erarbeiten Sie die passende Markenerlebnisstrategie, die in den verschiedensten Räumen zur Anwendung kommt.

Corporate Design im Raum

Damit sich Ihre Markenidentität im Interior Design manifestiert, reicht es nicht, das Logo an der Eingangstür zu platzieren. Sie wollen ja, dass Menschen Ihre Marke ganzheitlich erleben. Daher ist auch beim Branding im Raum Konsistenz gefragt: nicht nur in der Anwendung des erarbeiteten Corporate Design, sondern idealerweise als Story. Diese vermittelt der Betrachterin oder dem Betrachter Ihre Botschaft, Ihre Werte und – ganz wichtig! - den Nutzen Ihrer Marke. Ihre Kundschaft und Ihre Mitarbeitenden müssen Teil dieser Geschichte werden, damit sie Vertrauen aufbauen und Fans Ihres Unternehmens werden.

Die Bedeutung von Messe, Ausstellung und Showroom in der Produktkommunikation

In der Praxis ist die Markenkommunikation im Raum nicht anders zu bewerten als andere Maßnahmen. Sie muss sauber konzipiert und umgesetzt sein und in die Marketingstrategie passen. Besonders in der Produktkommunikation kann die räumliche Gestaltung den Erlebniswert steigern. Eine wirkungsvolle Inszenierung im Corporate Design verstärkt die Positionierung der Marke und hebt Sie positiv von Mitbewerbern ab. Besonders Neuheiten und Innovationen verdienen dabei Aufmerksamkeit und können auf Messen und in Schauräumen zu Hauptdarstellern Ihrer Brandstory werden. Die verschiedenen Aspekte gelungener Produktkommunikation spiegelt unter anderem unsere Arbeit für MERIVOBOX wider.

Auf der Suche nach einem neuen Kurs?
Wir geben Ihnen Orientierung.